In dieser unterhaltsamen Figurentheaterinszenierung treffen zwei historische Persönlichkeiten Frankreichs aufeinander: Ludwig IX., genannt der Sonnenkönig und sein Komödiendichter Jean Baptiste Poquelin, genannt Moliére.

Arztbesessene Hypochonder, falsche und richtige Ärzte, Erbschleicher und herzhaft Verliebte geben sich in "Le malade imaginaire" ein vergnügliches Stelldichein.

Über allem schwebt - flankiert von Moliéres "Schutzheiligen" Gretel und Kasper - der Gevatter Tod.

Meisterin an den Marionettenfäden und persönlicher Leibarzt des Königs ist die virtuos agierende Heike Klockmeier.
Das Ambrella-Figurentheater mit "Der eingebildete Kranke oder: Moliére in Behandlung"
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
© 2005, 2019 || Puppentheater Sterntaler || Talstraße 30 || 04103 Leipzig || anfrage@puppentheater-sterntaler.de
Kartenreservierungen: Telefonisch (Anrufbeantworter; 0341 - 9615435) oder per Reservierungsformular.