Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber

Fon und Fax: 0341 - 980 24 43
Mobilfunk Wilmi Gerber:  0171 - 148 33 60
Mobilfunk Wolfgang Gerber: 0171 - 384 31 02

Sie ist Theaterwissenschaftlerin, er Schauspieler. Gemeinsam bilden Wilmi und Wolfgang Gerber seit 1985 das Theater WiWo, das regelmäßig ganz Deutschland und Gastspielländer wie Österreich, Finnland, Schweden, Rumänien, Polen, die Niederlande und die Schweiz bereist.

Zum 20. Geburtstag traten die zwei bereits dort auf, wo alles einst begann: Im Stadtgeschichtlichen Museum. Mit der Weihnachtsgans Auguste feierten Wilmi und Wolfgang Gerber vor ausverkauftem Haus ihr 20jähriges Bühnenjubiläum. Dieser Link führt zur Pressemitteilung des Theaters WiWo.

1997 erfolgte die Einrichtung einer festen Spielstätte in Leipzig unter dem Namen STERNTALER.

Zum Repertoire, teils solistisch, teils gemeinsam, gehören Puppenspielaufführungen und literarische Programme, ernste und heitere Stücke für Erwachsene und Kinder. Charakteristisch für das Theater WiWo ist die Fülle der Ausdrucksmöglichkeiten, der Wechsel von Schauspiel, Puppenspiel und Lesung.

Literarische Meisterwerke werden den Zuschauern auf ungewöhnliche Weise nahegebracht - nicht nur Live, sondern auch in Form von Mitwirkung an Hörbüchern oder Regiearbeiten (unter anderem für das Varieté Am Palmengarten und andere).
Sterntaler-Künstler-Portrait: Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber
Pressestimmen - wir danken herzlich für die freundliche Abdruckgenehmigung.
Artikel von Mark Daniel in der LVZ aus dem Jahr 2002 (Rubrik "Bühne").
Artikel von Juliane Lochner in der LVZ aus dem Jahr 2006 zur Premiere von "Schneewittchen".
LVZ-Artikel zur Premiere der "Sieben jungen Geisslein" im Frühjahr 2000.
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
© 2005 bis 2017             Puppentheater Sterntaler             Talstraße 30             04103 Leipzig             anfrage@puppentheater-sterntaler.de
Kartenreservierungen: Entweder telefonisch (Anrufbeantworter) unter 0341 / 961 54 35 oder per Reservierungsformular auf dieser Website.