Theater WiWo: Kasper, Tod und Teufel - ein Barlach-Abend
Kasper, Tod und Teufel - ein Barlach-Abend
Plastik, Graphik und Dichtung waren gleichwertige Ausdrucksmittel des Künstlers Ernst Barlach, der 1870 in Wedel/Holstein geboren wurde. Ihn prägte die Landschaft seiner norddeutschen Heimat, aber auch die weiten Steppen Russlands gaben ihm Impulse für sein Schaffen. Unter dem Eindruck des 1. Weltkrieges entstanden seine berühmten Antikriegs-Denkmäler. Die Nationalsozialisten zählten Barlach zu den entarteten Künstlern. Berufs- und Aufführungsverbot verbitterten seine letzten Lebensjahre. Er starb 1938 in Rostock.
Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber: Kasper, Tod und Teufel - ein Barlach-Abend
Hier können Sie per Paypal eine Spende an uns senden Hier können Sie per Paypal eine Spende an uns senden
© 2005, 2020 + Puppentheater Sterntaler + Talstraße 30 + 04103 Leipzig
Kartenvorverkauf direkt im Spielplan + Kartentelefon: 0341-9615435