Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber: Mein lieber, frecher Kasper
Theater WiWo: Mein lieber, frecher Kasper
"Ganz schön frech", denkt Großmutter, wenn Kasper mit ihr ein fröhliches Tänzchen durch den Garten macht und sie ganz aus der Puste kommt. Dabei genießt sie es doch. Nur etwas mehr Hilfe könnte sie gebrauchen, auch wenn es Kaspers Ferien sind! Doch dann kommt sie aus dem Staunen nicht mehr heraus: Im Handumdrehen ist der ganze Garten umgegraben. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu, oder?

Dass Kasper den Räuber, der Großmutters Gurke stehlen wollte, mit List dazu gebracht hat, für ihn die Arbeit zu machen, ahnt sie natürlich nicht. Auch nicht, was der Tumult abends vor ihrem Fenster zu bedeuten hat. Nur eines steht für sie fest: Kasper muss auf Wanderschaft! Doch wie es dann weitergeht mit dem Riesen, dem Teufel und der Bratwurst, und wie es dem Kasper gelingt, gar noch einen Goldklumpen aus der Hölle Heim zu schleppen, das müsst ihr sehen!. Dass er dabei nicht seine Faust, sondern vielmehr Witz und Verstand gebraucht, zeigt: er ist wirklich nicht von gestern.

Dennoch steht für die Großmutter fest: er ist und bleibt ihr liebster, allerfrechster Kasper!

Text: Wilmi und Wolfgang Gerber
Bühne und Figuren: Wolfgang Gerber
Kostüme: Inna Belinskaia
Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber: Mein lieber, frecher Kasper
© 2005, 2019      Puppentheater Sterntaler      Talstraße 30      04103 Leipzig
Kartentelefon: 0341-9615435      Kartenreservierung ab sofort direkt im Spielplan.