Theater WiWo: Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen
Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen
Geheimnisvoll und unheimlich geht es zu auf der verwunschenen Ritterburg. Und Hans, der sich vor nichts fürchtet, hat alle Hände voll zu tun, bis sich schließlich der Geist des alten Grafen ruhig ins Grab legen kann. Hans gewinnt einen Schatz, eine schöne Braut, und endlich geht auch sein Wunsch in Erfüllung: "Wenns mir nur gruselte!"

Mit Spannung und Witz wird hier das alte Märchen erzählt, wobei die Kinder in das Geschehen immer einbezogen sind.

Nach dem Märchen der Brüder Grimm.

Bühne und Figuren: Wolfgang Gerber
Kostüme: Wilmi Gerber
Text: Wilmi und Wolfgang Gerber
Künstlerische Mitarbeit: Rainer Koschorz,
Martin Kreim, Hanni Makosch, Helge Nitzschke
Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber: Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen
© 2005, 2019      Puppentheater Sterntaler      Talstraße 30      04103 Leipzig
Kartentelefon: 0341-9615435      Kartenreservierung per Mail