Meike Kreim: Lebensspuren - ein Erzähltheater-Abend
Ein Erzähltheater-Abend für Erwachsene

Mit einem erfrischend neuen Blick auf altbekannte und vergessene Märchen der Brüder Grimm eröffnen Meike Kreim und Anne Swoboda einen Erzählabend besonderer Art. Sie spielen, singen, erzählen mit Papier, Objekten, Figuren und Bildern, sie fabulieren und kommen vom einen ins andere Märchen. Von Liebe und Lust - vom Sein und Werden erzählen die beiden, und berühren damit fast alle Themen eines ganzen Menschenlebens. Erheitert schaut das Publikum zu und genießt die Spielfreude.

Erzählerinnen: Anne Swoboda und Meike Kreim
Meike Kreim: Lebensspuren - ein Erzähltheater-Abend
Meike Kreim: Lebensspuren - ein Erzähltheater-Abend
inklusive einer Pause
Die Entstehung dieses Werkes wurde durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.
Die Entstehung dieses Werkes wurde durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.
Die Entstehung dieses Werkes wurde durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.
Hier können Sie per Paypal eine Spende an uns senden Hier können Sie per Paypal eine Spende an uns senden
© 2005, 2020 + Puppentheater Sterntaler + Talstraße 30 + 04103 Leipzig
Kartenvorverkauf direkt im Spielplan + Kartentelefon: 0341-9615435