Meike Kreim: Hänsel und Gretel
Nach dem Märchen der Brüder Grimm

Vor einem großen Walde wohnte einmal ein armer Holzfäller mit seiner Frau und seinen beiden Kindern.

Das Bübchen hieß Hänsel und das Mädchen Gretel... So beginnt eines der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm und erzählt, wie die Kinder aus Hungersnot in den Wald gebracht werden, wie sie der Knusperhexe begegnen und wie sie sich beide gegenseitig helfend zur Seite stehen, um gemeinsam Gefahren zu bestehen und die Hexe zu besiegen. Ein Märchen über den Mut und die Stärke von Kindern.

Solo-Inszenierung.
Spiel: Meike Kreim
Ausstattung: Annekatrin Heyne, Meike Kreim, Martin Kreim
Meike Kreim: Hänsel und Gretel
Meike Kreim: Hänsel und Gretel
© 2005, 2019      Puppentheater Sterntaler      Talstraße 30      04103 Leipzig
Kartentelefon: 0341-9615435      Kartenreservierung ab sofort direkt im Spielplan.